Erzwungene Wiederholungen

Was sind erzwungene Wiederholungen?

Erzwungene Wiederholungen, oder erzwungene Wiederholungen, ist eine Technik, die es Ihnen ermöglicht, ein paar weitere Wiederholungen zu machen, die Sie allein nicht tun könnten.

Bei erzwungenen Wiederholungen benötigen Sie einen Trainingspartner, der Ihnen hilft.

Im Grunde werden Sie so viele Wiederholungen wie möglich auf eigene Faust zu tun, und wenn Sie in der Nähe des Ausfalls, Ihr Trainingspartner gibt Ihnen ein wenig Hilfe mit der Bewegung, um weitere 2 oder 3 Wiederholungen zu bekommen.

Beispiel

Erzwungene Wiederholungen

Sie legen 100kg auf die Rückenlage und machen fünf Wiederholungen auf eigene Faust, aber Sie sind bereits praktisch auf Kante und Sie wissen nicht, ob Sie in der Lage sein, die sechste Wiederholung zu tun.

Ihr Trainingspartner tippt auf die Kletterstange, damit Sie diese zusätzliche Wiederholung und möglicherweise noch eine weitere machen können.

[wp_ad_camp_3]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"