Superseries

Was ist eine Superserie?

Eine Superserie (oder Superset) ist, wenn Sie zwei Übungen wählen und sie in einer Reihe tun, ohne Ruhe zwischen jedem von ihnen.

Sie können Übungen für den gleichen Muskel oder für zwei verschiedene Muskeln sein.

Beispiel 1

Superseries

Brustpresse mit Hanteln – 5 Serie x 8 Wiederholungen
Öffnungen – 5 Sätze x 8 Wiederholungen

In diesem Fall würden Sie mit 8 Wiederholungen der Brustpresse mit Halfter beginnen und, sobald Sie diese 8 Wiederholungen beendet haben, gingen Sie sofort zu den Öffnungen und machten 8 Wiederholungen dieser Übung.

Erst nach den Eröffnungen am Ende der Öffnungen hatte man eine Ruhezeit.

In diesem Fall wäre es eine Superserie für den gleichen Muskel, Brust.

Beispiel 2

Superseries

Tricep mit Barstirn – 3 Serie x 10 Wiederholungen
Curl Bicep mit Bar – 3 Serie x 10 Wiederholungen

In diesem Beispiel würden Sie mit der Tricep-Übung mit einem Balken auf der Stirn beginnen, 10 Wiederholungen durchführen, und am Ende dieser 10 Wiederholungen von Tricep mit der Stirn würde man sofort mit einem Balken zur Bizepscurl-Übung gehen, ohne Pause.

Erst am Ende der Bizeps-Curl wurden eine Serie dieser Superserie und der Beginn einer kurzen Ruhephase abgeschlossen.

In diesem Fall wäre es eine Superserie für zwei verschiedene Muskeln und Antagonisten, Triep und Bizeps.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"