Bankdrücken

Die Hauptübung, um die Brust im Allgemeinen zu trainieren.

Hauptmuskeln: Brust, Trizeps, Deltamuskeln.

Bankdrücken

Das Flachbankdrücken

Das Flachbankdrücken ist eine beliebte Übung.

Mit einer garantierten Präsenz in den Top 3 der am häufigsten verwendeten, gesprochenen und für manche wiederholten.

Es zielt hauptsächlich auf die Brustmuskulatur ab (was vieles erklärt), mit Unterstützung des Trizeps und auch der Schultern.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Erklärung zur Durchführung der Übung und ein animiertes Bild, das die Bewegung veranschaulicht..

Legen Sie die Langhantel auf die Bankstütze und das zu verwendende Gewicht.

Es ist wichtig, ein Gewicht zu wählen, das Ihrem Kraftniveau entspricht.

Sie sollten in der Lage sein, die gewünschte Anzahl von Wiederholungen mit guter Form zu absolvieren, aber die letzten paar Wiederholungen sollten eine Herausforderung darstellen.

Rufen Sie bei Bedarf jemanden an, der Sie unterstützt, obwohl dies in der letzten Serie normalerweise häufiger vorkommt.

Legen Sie sich mit den Augen unter die Stange auf die Bank.

Stellen Sie Ihre Füße auf den Boden, um eine stabile Basis zu schaffen.

Greifen Sie die Stange etwas breiter als schulterbreit.

Bringen Sie die Stange auf Ihre Brust.

Halten Sie dabei Ihre Füße fest auf dem Boden und vergessen Sie nicht, Ihren Kern in einer stabilen Position zu halten.

Halten Sie für einen kurzen Moment (weniger als 1 Sekunde) mit der Stange nahe an Ihrer Brust inne.

Dies hilft sicherzustellen, dass Sie die richtige Form verwenden und sich nicht auf den Schwung verlassen, um das Gewicht zu heben.

Atmen Sie aus und drücken Sie die Stange zurück in die Ausgangsposition.

Wiederholen Sie die Übung für die gewünschte Anzahl von Wiederholungen.

Es ist wichtig, beim Flachbankdrücken die richtige Form zu verwenden, um Verletzungen zu vermeiden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Rücken flach auf der Bank und Ihre Füße flach auf dem Boden halten.

Vermeiden Sie es, Ihren Rücken zu krümmen oder Ihre Füße vom Boden abzuheben.

Vergessen Sie auch nicht, die Stange unter Kontrolle zu halten und vermeiden Sie es, sie ohne Widerstand fallen zu lassen.

Wenn Sie gerade erst mit dieser Bewegung beginnen oder eine Verletzung haben, die Ihre Ausführung beeinträchtigen könnte, ist es immer eine gute Idee, einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren..

Häufige Fehler

  • Übergewicht.
  • Beuge deinen Rücken.
  • Nutzen Sie den „Trampolin-Effekt“ zwischen Abstieg und Aufstieg der Bewegung.
  • Senken Sie die Stange in Richtung Nacken oder Bauch.

Varianten

https://ginasiovirtual.com/treino/exercicios/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

de_DE