Ausbildung

Wie man den oberen Brustbereich vergrößert

Einige Tipps zur Vergrößerung des oberen Brustbereichs

Manchmal bleiben Körperteile zurück, sie folgen nicht der Entwicklung anderer Muskelgruppen.

Wir alle haben Muskeln, die sich leichter entwickeln, und wir alle haben andere, die sich nicht zu entwickeln scheinen.

Wenn es in Ihrem Fall der obere Brustbereich ist, der darauf besteht, nicht zu wachsen, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps, die wir für Sie haben.

Beginnen Sie das Training mit einer zusammengesetzten Übung für die obere Brust

Anstatt das Brusttraining mit dem Bankdrücken zu beginnen, beginnen Sie mit dem Schrägbankdrücken.

Wenn Sie normalerweise die Brustpresse als erste Übung verwenden, stellen Sie die Bank ein und beginnen Sie mit der Brustpressung als erste Übung.

Zu Beginn des Trainings haben Sie immer mehr Kraft und Energie. Wenn Sie eine Übung für den oberen Brustbereich als Nummer eins platzieren, können Sie etwas mehr Gewicht aufbringen, als Sie verwenden würden, wenn Sie es für den zweiten oder dritten Platz verlassen würden.

Verwenden Sie diese zusätzliche Kraft, um mehr Gewicht zuzunehmen, Fortschritte zu erzielen und dem Muskel einen neuen Schub zu geben.

Die Auswahl für die erste Übung beschränkt sich auf das Schrägbankdrücken oder das Schrägdrücken, da dies die beiden besten Übungen sind, um die obere Brust zu trainieren.

Achten Sie auf den Sitzwinkel in der Schrägpresse, zu viel Neigung betont die Schultern zu stark und das ist nicht das, wonach Sie suchen.

obere Brust

Machen Sie eine zweite Übung für die obere Brust

Beschränken Sie sich nicht darauf, nur eine Übung für die obere Brust zu verwenden, wenn Sie wirklich zurückfallen.

Wenn Sie mit dem Schrägbankdrücken beginnen, müssen Sie bei der zweiten Übung nicht unbedingt sofort zu einem flachen oder abgelehnten Bankdrücken übergehen.

Sie können eine geneigte Brustpresse in einem anderen Winkel verwenden, der etwas niedriger ist als die durchschnittlichen 45 Grad geneigten Bankdrücken.

Oder Sie können die Öffnungen mit ihrer Variation für die obere Brust verwenden.

Machen Sie ein zweites wöchentliches Brusttraining

Wenn Sie jede Muskelgruppe nur einmal pro Woche trainieren, versuchen Sie, ein zweites Brusttraining hinzuzufügen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie genau aufpassen müssen, um das Beste aus dieser Methode herauszuholen.

Führen Sie nicht beide Brusttrainings an zwei aufeinanderfolgenden Tagen durch und machen Sie am Tag nach einem Schulter- und Trizeps-Training kein Brusttraining.

Nutzen Sie außerdem dieses zweite wöchentliche Training, um einige Variablen in Bezug auf das andere Training zu ändern. Weniger Ruhezeiten zwischen den Sätzen. Mehr Ruhezeit zwischen den Sätzen. Weitere Wiederholungen. Weniger Wiederholungen. Verschiedene Übungen.

Setzt Brusttraining nach einem Ruhetag

Nach einem Ruhetag sind Sie kühler und haben Ihre Batterien aufgeladen, um das bestmögliche Training zu haben.

Wenn Sie Ihrer Brust wirklich Priorität einräumen möchten, gibt es nichts Schöneres, als Ihr Training so zu planen, dass Ihr Brusttraining nach einem Ruhetag stattfindet.

Ruhen Sie sich gut aus, essen Sie gut und erhalten Sie am Ruhetag genügend Stunden.

Am nächsten Tag werden Sie stärker und holen das Beste aus dem Training heraus.

große Brust

Verwendet fortgeschrittene Techniken

Legen Sie 100 kg auf die Schrägbank, machen Sie 10 Wiederholungen und hören Sie auf, nur weil das Programm 10 Wiederholungen vorschreibt?

Unterlassen Sie.

Wenn Sie eine oder zwei weitere Wiederholungen durchführen können, führen Sie eine oder zwei weitere Wiederholungen durch. Auch wenn es zum Scheitern führt.

Sie sollten nicht ständig scheitern, aber in der letzten / letzten Serie Ihrer ersten Übung für die obere Brust zu scheitern, ist eine gute Idee, um Plateaus zu durchbrechen und Fortschritte zu erzielen.

Aber natürlich scheitern Sie nicht in allen Übungen und in allen Sätzen.

Zusätzlich zum Scheitern können Sie andere fortgeschrittene Techniken wie Drop-Sets, Negative oder erzwungene Wiederholungen verwenden.

Missbrauche diese Techniken nicht.

Wiederholungen

Versuchen Sie abschließend, die Anzahl der Wiederholungen pro Satz zu ändern.

Wenn Sie einen 10-12-Wiederholungsplan pro Übung verwenden, versuchen Sie einige Wochen lang 6-8 Wiederholungen.

Wenn Sie 6-8 Wiederholungen durchführen, versuchen Sie 10 Wiederholungen pro Satz.

Beschränken Sie sich nicht darauf, sich nur für eine Woche zu ändern. Versuchen Sie es mindestens 4 bis 6 Wochen lang, um eine Schlussfolgerung zu ziehen.

Schlussbemerkungen

Grundsätzlich sollten Sie, wenn der obere Teil Ihrer Brust deutlich zurückfällt, nicht das Gleiche tun wie bisher, sondern neue Ideen und Ansätze testen.

Wenn Sie weiterhin das Gleiche tun wie zuvor, sind die Ergebnisse die, die Sie bisher hatten.

Probieren Sie mindestens einige dieser Techniken aus, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Tipps haben, die nicht hier sind, lassen Sie sie im Kommentarbereich.

Mostrar Mais

Artigos relacionados

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: