Sommer-Bauchmuskeln

Bauchmuskeln…Später in diesem Sommer – Teil 2

Noch rechtzeitig für diesen Sommer geht es um die Bauchmuskeln, dieses Mal geht es um Training und Nahrungsergänzung

Nachdem sich der erste Artikel nur auf Lebensmittel konzentrierte, wollen wir nun den Rest besprechen.

Wie Sie vielleicht schon anhand des Titels des Artikels erraten haben, besteht das Ziel hier darin, rechtzeitig zum Sommer so viel Fett wie möglich zu verlieren, damit Sie am Strand mit Ihren Bauchmuskeln prahlen können.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass es nicht einfach sein wird, schnelle Ergebnisse zu erzielen. Aber es wird sich lohnen.

Wenn Sie den ersten Teil noch nicht gelesen haben, werden Sie es finden Hier der Artikel.

Beginnen wir damit, über Cardio-Training zu sprechen.

Cardio-Training

Wir können zwar Fett verlieren, ohne Cardio zu machen, das stimmt, aber das Ziel dieses Artikels ist es, die Ergebnisse in der kürzestmöglichen Zeit, also im Sommer, zu maximieren.

Wenn wir schnell Fett verlieren wollen, müssen wir Cardiotraining einbauen und zwar nicht nur, sondern auch zum bestmöglichen Zeitpunkt nutzen, um die Fettverbrennung zu optimieren.

Und welche Höhen sind das?

Post-Workout und Fasten.

Es ist wichtig, gleich zu erwähnen, dass es sich hier um Cardiotraining mit geringer Intensität handelt, also nicht um HIIT.

Beginnen wir mit dem Post-Workout, da Fasten-Cardio zweifellos umstritten ist.

Wenn wir über Post-Workout sprechen, sprechen wir über Cardio-Training direkt nach einem Krafttraining.

Cardio nach dem Krafttraining ist ein guter Zeitpunkt, um die Fettverbrennung zu optimieren, da Ihr Körper Fett eher als Energiequelle nutzt, da die Glykogenreserven niedrig sind.

Beginnen Sie mit 10–15 Minuten nach dem Training und steigern Sie in der Schlussphase auf maximal 25–30 Minuten.

Cardiotraining auf nüchternen Magen ist umstritten, wird aber von Fitness- und Bodybuilding-Sportlern weithin befürwortet, weil … es funktioniert.

Es ist noch einmal wichtig zu betonen, dass es sich hierbei um eine Übung mit geringer Intensität und nicht um verrückte Sprints handelt.

Ein gutes Beispiel ist das stehende Radfahren mit niedrigem Tempo oder sogar das Gehen in flottem Tempo.

Nach einer Fastenzeit von 6 bis 8 Stunden ist Ihr Körper in einem perfekten Zustand, um Fette bei Aktivitäten mit geringer Intensität zu verwerten. Der Insulinspiegel ist niedrig, was die Lipolyse und die Fettverbrennung unterstützt.

Allerdings ist die Fasten-Cardio ist nicht jedermanns Sache und es ist eine Maßnahme, die Sie nur in fortgeschritteneren Stadien verwenden sollten Vorausgesetzt, Sie haben keine gesundheitlichen Probleme.

Wie beim Cardio-Training nach dem Training: anfangs 15–20 Minuten, 30 Minuten nicht überschreiten, dabei stets eine niedrige Intensität beibehalten.

Cardio sollte durchschnittlich 5 Mal pro Woche durchgeführt werden.

An trainingsfreien Tagen und wenn Sie die Methode während des Fastens lieber nicht anwenden möchten, tun Sie sie, wenn es für Sie am praktischsten ist, erhöhen Sie jedoch sowohl die Dauer als auch die Intensität.

Sommer-Bauchmuskeln

Bodybuilding

Wenn Sie nicht ins Fitnessstudio gehen, wetten Sie in diesem Ausbildung.

4 Mal pro Woche, nicht mehr und nicht weniger.

Es wird ein Training sein ABABVorzugsweise: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag.

Im Training A trainieren Sie den oberen Bereich/Rumpf, im Training B den unteren Bereich/Beine.

Dies ist eine einfache, aber effektive Aufteilung. Die Trainingseinheiten sollten kurz, aber intensiv sein und Sie sollten sich auf das Training hauptsächlich der großen Muskelgruppen (Beine, Rücken, Brust) konzentrieren, da diese diejenigen sind, die den größten hormonellen und muskulären Einfluss haben.

Das Ziel wird vor allem der Erhalt Ihrer Muskelmasse sein.

Verhindert zum Scheitern kommen.

Wählen Sie 2/3 isolierte Bauchübungen und platzieren Sie diese am Ende Ihres Trainings.

Schau dir das an ABS-Artikel.Sit-ups

Ergänzungen

Es sind keine Nahrungsergänzungsmittel erforderlich. Wenn Sie jedoch etwas kaufen möchten, finden Sie hier einige Vorschläge.

Koffein oder thermogen

Sie werden Tage haben, an denen Ihre Energie niedrig ist, und diese Art von Nahrungsergänzung wird Ihnen helfen, ein gutes Maß an Intensität in Ihrem Training aufrechtzuerhalten.

Das Thermogen muss etwas enthalten, das Ihnen Energie gibt.

Es hilft auch bei der Appetitkontrolle.

Molkenprotein

Eine hochwertige, schnelle und praktische Proteinquelle.

Multivitamin

Bei kalorienarmen Diäten kommt es leicht zu einem Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen, ein Multivitaminpräparat kann hier Abhilfe schaffen.

Schlussbemerkungen

Sich bräunen.

Ein dunkler Körper scheint immer einen geringeren Fettanteil zu haben und die muskulösen Merkmale werden deutlicher zur Geltung kommen, daher gibt es nichts Besseres als eine schöne Bronze!

Wasser, grüner Tee, schwarzer Tee oder Kaffee.

Wenn der Hunger zuschlägt, werden dies Ihre größten Verbündeten sein, in der Reihenfolge ihrer Präferenz!

Wenn Sie Fragen oder Meinungen haben, nutzen Sie den Kommentarbereich unten!

3 Gedanken zu ?Abdominais…Ainda este verão – Parte 2?

  1. Guten Tag!
    Ich muss zugeben, dass Ihr Artikel etwas im Widerspruch zu dem steht, was mir immer gesagt wurde. Es ist nicht falsch, aber in diesem Umfeld sagt jeder etwas und man weiß nicht genau, „wer Recht hat“.
    Was mich am meisten störte, war die Tatsache, dass HiIT-Training nicht nach dem Training durchgeführt wurde. Warum ein Training mit geringer Intensität einem Training vorziehen?
    Wenn es um Nahrungsergänzung geht, wann ist der beste Zeitpunkt für Nahrungsergänzungsmittel?
    Sollte jemand, der jeden Tag trainiert, jeden durchschnittlichen Tag trainieren?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit.

    1. 1
      Virtuelles Fitnessstudio

      Hallo andrew

      Koffein/thermogen – Hauptsächlich vor dem Training.
      Molkenprotein – Nach dem Training und wenn Sie einer Mahlzeit Protein hinzufügen müssen.
      Multivitamin – Zum Frühstück mit einer Fettquelle.

      Was das tägliche Training angeht, hängt es von der Art des Trainings ab und davon, was jeder Tag bedeutet:
      A) Montag bis Freitag
      B) Montag bis Sonntag

      Wenn es Montag bis Freitag ist, können Sie mit den durchschnittlichen 5 Tagen beginnen und sehen, wie Sie sich fühlen. Bei einem Stromausfall können Sie einen weiteren Hochtag hinzufügen.
      Wenn es von Montag bis Sonntag ist, ist es komplizierter, weil es stark vom Training abhängt, das man macht.

      Abschließend zu HIIT vs. Cardiotraining mit geringer Intensität:
      Nach dem Training könnten Sie HIIT sogar auf dem Fahrrad anwenden. Nach einer guten Krafttrainingseinheit ist HIIT jedoch nicht erforderlich, da dies nur zu mehr Verschleiß führen und die Erholung deutlich verzögern würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Nach oben scrollen