Superseries

Was ist eine Superserie?

Eine Obermenge (oder Obermenge) ist, wenn Sie zwei Übungen auswählen und diese hintereinander ausführen, ohne Pause zwischen den einzelnen.

Sie können Übungen für denselben Muskel oder für zwei verschiedene Muskeln sein.

Beispiel 1

Superseries

Brustpresse mit Hanteln – 5 Sätze x 8 Wiederholungen
Öffnungen – 5 Sätze x 8 Wiederholungen

In diesem Fall würden Sie mit 8 Wiederholungen des Kurzhantel-Brustdrückens beginnen, und sobald Sie diese 8 Wiederholungen beendet haben, würden Sie sofort zu den Öffnungen gehen und 8 Wiederholungen dieser Übung ausführen.

Erst am Ende der Öffnungen hätten Sie eine Ruhezeit.

In diesem Fall wäre es eine Superserie für denselben Muskel, Brust.

Beispiel 2

Superseries

Trizeps mit Stirnhantel – 3 Sätze x 10 Wiederholungen
Lockenbizeps mit Langhantel – 3 Sätze x 10 Wiederholungen

In diesem Beispiel würden Sie mit der Trizepsübung für die Stirnstange beginnen, 10 Wiederholungen durchführen und am Ende dieser 10 Trizepswiederholungen für die Stirnstange sofort ohne Pause zur Bizepsübung für die Lockenstange wechseln.

Erst nach Beendigung der Bizepslocke endete eine Reihe dieser Superserien und der Beginn einer kurzen Ruhezeit.

In diesem Fall wäre es eine Superserie für zwei verschiedene und antagonistische Muskeln, Trizeps und Bizeps.

Abonnieren Sie den ginasiovirtual.com Anabolika-Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen