Superseries

Was ist eine Superserie?

Ein Supersatz (oder Supersatz) ist, wenn Sie zwei Übungen auswählen und sie hintereinander ohne Pause machen.

Sie können Übungen für denselben Muskel oder für zwei verschiedene Muskeln sein.

Beispiel 1

Superseries

Brustpresse mit Hanteln - 5 Sätze x 8 Wiederholungen
Öffnungen - 5 Sätze x 8 Wiederholungen

In diesem Fall würden Sie mit 8 Wiederholungen Brustpresse mit einer Kurzhantel beginnen und sobald diese 8 Wiederholungen beendet sind, würden Sie sich sofort zu den Öffnungen bewegen und 8 Wiederholungen dieser Übung machen.

Erst am Ende der Öffnungen haben Sie eine Ruhezeit.

In diesem Fall wäre es ein Supersatz für denselben Muskel, die Brust.

Beispiel 2

Superseries

Trizeps mit Stirnhantel - 3 Sätze x 10 Wiederholungen
Lockenbizeps mit Langhantel - 3 Sätze x 10 Wiederholungen

In diesem Beispiel würden Sie mit der Langhantel-Trizeps-Übung beginnen, 10 Wiederholungen ausführen und am Ende dieser 10 Wiederholungen der Stirn-Langhantel-Trizeps-Übung sofort ohne Pause zur Langhantel-Bizeps-Curl-Übung übergehen.

Erst am Ende des Bizepscurls wurde eine Serie dieses Supersatzes beendet und es begann eine kurze Pause.

In diesem Fall wäre es ein Supersatz für zwei verschiedene und antagonistische Muskeln, Trizeps und Bizeps.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

de_DE