Ausbildung

4 Arten von Liegestützen

Vier Variationen der berühmten Push-up-Übung für Ihr Training

Für diejenigen, die zu Hause ohne viel Material trainieren, sind Liegestütze eine der wichtigsten und effektivsten Übungen, mit denen der Oberkörper entwickelt werden kann.

Lernen Sie vier Varianten der Liegestütze kennen, um Ihr Training zu diversifizieren.

Abgelehnte Liegestütze

Um die abgelehnten Liegestütze zu machen, brauchen wir eine Bank oder eine Unterstützung, die eine Neigung bietet.

Wenn wir die Füße oder Schienbeine auf die Bank stellen, führen wir die Bewegung der Liegestütze wie im Bild gezeigt aus.

Diese Bewegung wirkt im unteren Brustbereich stärker als normale Liegestütze.

Liegestütze abgelehnt


Geneigte Liegestütze

Wie bei abgelehnten Liegestützen benötigen wir bei geneigten Liegestützen eine gewisse Unterstützung, um der Bewegung Höhe zu verleihen.

Wenn Sie die Hände auf eine Bank oder eine ähnliche Stütze legen, wird die Bewegung mit einer gewissen Neigung ausgeführt, wobei Sie sich mehr auf die obere Brust konzentrieren.

geneigte Liegestütze


Breite Liegestütze

Breite Liegestütze sind eine Variante von Liegestützen, bei denen der Hauptunterschied in der Öffnung der Arme liegt.

Bei dieser Art von Übung öffnen wir unsere Arme etwas mehr, wodurch die Brust in einem intensiveren Bereich als bei normalen Liegestützen bearbeitet wird.

Dies ist die schwierigste der 4 Übungen!

breite Liegestütze


Kurze Liegestütze

Schließlich bringen wir in kurzen Liegestützen die Hände näher an den Boden und machen eine gezieltere Übung für die Arme, wobei wir den Trizeps intensiver trainieren.

kurze Liegestütze

Mostrar Mais

Artigos relacionados

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: